The Faces of Francis Rossi Status Quo präsentieren ihr neues Album 'Aquostic II - That's A Fact'

Ich habe heute nochmal ganz genau nachgehakt, gab es bisher doch verschiedene Daten, die dem Geburtsjahr von Status Quo zugeordnet wurden. 1962 platzte für SQ die Fruchtblase – danke Francis! 1962, kurz auf der Zunge zergehen lassen – Review: 1962 war Konrad Adenauer noch Bundeskanzler, 1962 wurde der 1. FC Köln Deutscher Meister, 1962 sollte es noch ganze sieben Jahre dauern bis ich selbst das Licht der Welt erblicken würde und 1962 wurden die Beatles nach Probeaufnahmen beim Label Decca mit der Begründung abgelehnt, dass Gitarrengruppen nicht mehr zeitgemäß seien… Somit wäre dieses Thema endlich auch einmal final und vor allem aus erster Hand abgearbeitet. Deckel drauf!

img_7123Der frisch und voller Tatendrang wirkende Francis Dominic Nicholas Michael Rossi (* 29. Mai 1949 in London) stand heute Abend, nach seinem morgendlichen Auftritt mit Peter Maffey bei Volle Kanne im ZDF, noch im Landhotel Milser in Duisburg Rede und Antwort – für sich, seine Band und selbstredend auch zum neuen Album seiner Rock ’n‘ Roll Combo SQ – ‚Aquostic II – That’s A Fact‘ und dies gepaart mit ein wenig Gänsehaut-Feeling, fast schon selbstverständlich wenn man auf jemanden trifft, der über Jahrzehnte ein Musik-Genre entscheidend mitgeprägt hat. Über ein Album reden kann man ja viel und neben einer kleinen privaten Live-Session im Doppeldecker Rechtslenker-Tourbus, habe ich auch schon in die persönlich von Francis signierte Pressekopie reingehört und sage aus voller Überzeugung – läuft! Einzig und allein der Track ‚In the Army Now‘ hat bei der Akustik-Version einiges an Stimmung verloren und erinnert nicht mehr wirklich an die bis ins Mark gehende 80er Jahre Hymne, die Status Quo 1986 mit einer Cover-Version (Original: Bolland & Bolland, 1982) und voller Wucht in die Charts stürmen ließ. Das neue Album, als Standard CD, Deluxe Edition und für alle Freunde der schwarz gepressten und mit Rillen versehenen 33U Scheibe auch als Limited Edition Double Vinyl LP erhältlich, und mit diversen Folk-Momenten verziert, dürfte sich aber mit Sicherheit nahtlos an den Erfolg des ebenfalls stromlosen Vorgängers „Aquostic I“ aus dem Jahr 2014 anreihen, welcher Status Quo nach 18 Jahren die höchste Platzierung in Großbritannien bescherte – Platz 5 und zahlreiche Goldene sind die Früchte des Erfolgs. Status Quo brennen mit ‚Aquostic II‘ Stimmung ins Vinyl – der Spaß an der Sache, so wie Rossi ihn auch heute abermals und mit Überzeugung propagierte, ist greifbar und wirkt authentisch. Release Datum der earMusic Produktion ist der 21. Oktober 2016.

img_7171Was vor vielen Jahren mit den ersten MTV-Unplugged Sessions Einzug in unsere Ohrmuscheln hielt, hat sich zu einer festen, erfolgreichen und Genre übergreifenden Institution gemausert. Neben dem wohl weltweit bekanntesten Unplugged Longplayern von Eric Clapton und Nirvana, zogen neben Foreigner und Grönemeyer auch die Scorpions den Stecker, packten ihre atomkraftfreien Werkzeuge nach ihrem offiziellem ‚Karriereende‘ noch einmal aus und nahmen die Akustik-Einladung von MTV nach Griechenland gerne an – „Ist mal etwas anderes.“, so Klaus Meine in einem Interview mit dem deutsch-französischem Sender Arte. Francis Rossi geht gar noch einen Schritt weiter. Mit der Europa-Tour ‚The Last Night of Electrics‘ huldigen die Altrocker um Rossi, u.a. auch mit 15 Konzerten in Deutschland, nun letztmalig dem Ohm’schen Gesetz. Der bretternde Fender Telecaster Sound steuert nach 54 Jahren seinem Ende entgegen. „Es ist Zeit nach vorne zu schauen. Akustik – das ist die Zukunft!“, so ein gut aufgelegter Rossi auf die Frage, wie es zukünftig weitergehen wird.

These are the facts!