Gedenkstätte KZ Mittelbau-Dora Außenlager des Konzentrationslagers Buchenwald

Ich habe Dachau besucht, ich kenne auch Bergen-Belsen und es war nicht der Stollen allein, der mich hier an diesem Ort erschaudern lies. Ich stand morgens, ganz alleine und lange bevor die ersten der vielen Besucher aus der ganzen Welt die Gedenkstätte in Nordhausen besuchen sollten, mitten auf dem riesigen Appellplatz im KZ Mittelbau-Dora, dem Außenlager des Konzentrationslagers Buchenwald. Menschliche Stille, nur das Gezwitscher der Vögel war zu vernehmen. Ein kühler frischer Luftzug, das Areal von den Südausläufern des Harz eingefasst. Hier ein Wäldchen, da eine Wiese und ich stand mitten auf dem riesigen Appelplatz – ein unwirkliches Gefühl, wie ich es bisher noch nicht kannte. Man muss sich mit der Geschichte auseinandersetzen, bevor man über sie spricht, aber wirklich verstehen, was Menschen an diesen Orten erlebt haben, wird man nie.

Ausführliche Informationen: Wikipedia, Gedenkstäte Buchenwald / Mittelbau-Dora