Kurse rund um die Fotografie

Jenseits der Massen-Workshops lernst du in den FEE Kleingruppen-Fotokursen für bis zu max. 4 Teilnehmer oder im Einzelkurs inkl. Praxisteil alles von der Kamerabedienung über die manuelle Fotografie bis hin zur professionellen Bildbearbeitung. Nutze deine digitale Spiegelreflex- oder Systemkamera von Anfang richtig und vergiss endlich den Automatik-Modus-Einheitsbrei in Form der verschiedenen, zumeist unbrauchbaren und albernen Programmautomatiken.

Erlerne spielend und einfach mit der Abhängigkeit von ISO, Blende und Verschlusszeit umzugehen. Erfahre was Tiefen(un)schärfe wirklich bedeutet und wie man sie beeinflussen kann oder entdecke die Faszination von korrekt durchgeführten Langzeitbelichtungen, die übrigens nicht nur auf die Zeit nach der blaue Stunde beschränkt sind. Bearbeite deine Fotos im Nachgang ganz ohne den inflationären Einsatz von billigen Filtern in noch billigeren Apps, sondern nutze auch hier die manuellen Einstellmöglichkeiten professioneller Bildbearbeitungssoftware um schöne, zum Thema passende Effekte zu erzielen. Erfahre mehr über die Arbeit mit Ebenen, stelle richtig frei und entwickle deine Fotos stilvoll. Mach endlich kreative und einfach bessere Fotos, weit weg vom Dauerblitzlicht-Gewitter und lass dich ab sofort nicht mehr von Foren-Halbwissen, Theorie-Aposteln oder mit überfrachteter und selten auf deine individuellen Bedürfnisse zugeschnittene Literatur auf den fotografischen Holzweg schicken!